Sie sind hier: Aktuelles » 

Kunstgespräch in der Tagespflege „Lebensrad“

Seit der Eröffnung der DRK-Tagespflege „Lebensrad“ auf der Oststraße 12-16 in Zittau, ziert auch ein von dem Zittauer Künstler Karl Wolfgang Weber gemaltes großformatigen Bild eine Wand der Pflegeeinrichtung. Vergangenen Dienstag lud er dorthin zu einem Kunstgespräch ein.

Das Team der neuen Tagespflege "Lebensrad" am gleichnamigen Ölbild von Karl Wolfgang Weber (Mitte).

Vor dem zahlreich erschienenem Publikum erläuterte er vor allem die Entstehung des Ölbildes zum Thema „Lebensrad“. Diese fertigte er nach den Wünschen und Vorstellungen des Auftraggebers und es zeigt die vier Jahreszeiten in Form eines Rades. Dabei sind die ineinander verschmelzenden Motive alles Motive aus der Region rund um Zittau. Schließlich hat sich Karl Wolfgang Weber in seinem gesamten Schaffen stets der Oberlausitz gewidmet. Unzählige Werke stammen von ihm. Mehrere davon zieren bereits auch die Räume der Pflegeeinrichtungen des DRK Kreisverbandes Zittau e.V.

 

 

13. Juni 2018 11:50 Uhr. Alter: 7 Tage