Sie sind hier: Aktuelles » 

Pflegeeinrichtung bekommt einen "Garten der Sinne"

Im Wohnkomplex der DRK Wohnen im Alter GmbH auf der Oststraße in Zittau, leben zahlreiche Senioren im Betreuten Wohnen, im dort ansässigen Pflegeheim oder kommen als Tagesgäste in die Tagespflege "Lebensrad". Für alle soll jetzt ein "Garten der Sinne" entstehen.   Dafür hat die DRK Wohnen im Alter GmbH das angrenzende Grundstück gepachtet und die Mitarbeiter und Bewohner zum Ideenwettbewerb aufgerufen. Diese Idee wurden jetzt zusammengetragen. Darunter befindet sich auch ein Modell, welches in der Tagespflege gebaut wurde. Die Wünsche sind dabei weit gefächert und reichen von der gemütlichen Sitzecke bis hin zum Gartenteich. Ein Barfußweg, ein Klangspiel, ein Pavillon oder auch ein Kleintiergehege zählen zu den Vorschlägen. Wie der Garten schließlich final aussehen wird, steht in zirka einem Monat fest. Zeitnah soll dann der Bau starten.

8. Mai 2019 09:52 Uhr. Alter: 8 Tage