Sie sind hier: Aktuelles » 

Spiel und Spaß mit Wasser

Zum Sommerausklang war die Freude in der DRK Kindertagesstätte „Märchenland“ in Oderwitz riesengroß, denn die Kinder konnten endlich ihren neuen Wasserspielplatz erobern.

Ab sofort können sie nun in der warmen Jahreszeit erleben, was das Element Wasser alles bewirkt.

Schon jetzt haben sie experimentiert und ausprobiert welche Materialien schwimmen und welche nicht. Haben die Strudelwirkung beobachtet sowie das Wasserrad in Gang gesetzt und dabei gestaunt wie dieses sich immer schneller dreht, bevor das kostbare Nass aufgefangen und zum Gießen verwendet wird. So erkennen sie den Kreislauf, der allen nützt.

Schon über ein Jahr lang wird der große Garten des Oderwitzer „Märchenlandes“ mit Kindern, Eltern,

Familien und dem gesamten Team neu geplant und gestaltet. So entstanden während mehrerer Arbeitseinsätze bereits eine neue Kräuterspirale und eine Naturhecke. Dazu sponserten Eltern einige

Heidelbeersträucher und Erdbeerpflanzen. Doch die Wasserspielanlage war der aller innigster

und auch teuerster Wunsch der Kinder und Erzieher. Gemeinsam mit dem Elternbeirat wurde eine Anlage ausgesucht und geplant, die aus Recycelmaterial nachhaltig hergestellt wurde.

Die Anlage inklusive der Pumpe und der erforderlichen Bauleistungen kostete etwas mehr als 7.000 €. Der gesamte Betrag wurde durch Einnahmen, der über Jahre durchgeführten Kinderfeste, Altpapiersammlungen und durch zahlreiche Sponsoren und Spender, finanziert.

So auch die kompetent ausgeführte Bauleistung, diese sponserte die Firma Rico Lange und Firma Roman Schwarze. „Wir danken allen, die in irgendeiner Form geholfen haben“, freut sich Susanne Marquardt, die Leiterin der Kindertageseinrichtung.

19. September 2019 09:56 Uhr. Alter: 27 Tage