Sie sind hier: Aktuelles » 

UPDATE - DRK Zittau entsendet Helfer/innen des KIT´s

Auf Anfrage des Landes Sachsen hin, entsendete der DRK Kreisverband Zittau e.V. zuerst zwei Helferinnen in das Katastrophengebiet im Westen Deutschlands. Als deren Einsatz endete, reisten weitere vier Kameradinnen und Kameraden ins Hochwassergebiet und führten den Einsatz fort. Auch sie sind inzwischen wieder wohlbehalten zurück.

Alle im Einsatz gewesenen sind ausgebildete ehrenamtliche Helfer/-innen des Kriseninterventionsteams (KIT) des DRK Kreisverband Zittau e.V. und haben gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften aus dem ganzen Freistaat Sachsen, den vom Hochwasser betroffenen Menschen, Beistand geleistet.

 

 

28. Juli 2021 09:17 Uhr. Alter: 4 Stunden