Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Rettungsdienst / Ausbildung Rettungsdienst / Ausbildung Aktuell

Ausbildung aktuell

12.11.2018 18:27 Uhr Einsatzübung Oderwitz

Einsatzübung Verkehrsunfall PKW/LKW

Oberoderwitz,Gewerbegebiet am Spitzberg

Gegen 18:27 Uhr erfolgte die Alarmierung  der Feuerwehren Oderwitz, Eibau  sowie des Rettungsdienstes zu einem Einsatz Technische Hilfeleistung mit eingeklemmten Personen.

Ersteintreffende Rettungsmittel an der Einsatzstelle war der RTW des DRK OV Niederoderwitz sowie des DRK KV Zittau.

Nun galt es die Einsatzstelle abzusichern, sich einen ersten Überblick zu verschaffen, Prioritäten bei der Versorgung sowie Befreiung der Patienten in Absprache mit dem Einsatzleiter festzulegen und die Patienten schonend aus dem verunfallten Fahrzeugen zu retten.

Hier wurde die Auszubildende des dritten Lehrjahres sowie die Kollegen des Rettungsdienstes mit anspruchsvollem Schadenslagen am PKW/LKW konfrontiert.

_______________________________________________________

Zeugnisübergabe in Leipzig

Am 31.08.2018 erfolgte, im feierlichen Rahmen, in Leipzig die Zeugnisübergabe zur bestandenen Notfallsanitäter Prüfung.

Unser erster Auszubildender zum Notfallsanitäter schloss die Prüfung mündlich, schriftlich sowie praktisch mit sehr gut ab.

Herzlichen Glückwunsch von deinen Praxisanleitern.

___________________________________________________________

 

07.08.2018 Praktikantentag NFS  1 + 2 Lehrjahr

Gebirgsnotfälle

Einsatzszenario:   Abgestürzter Kletterer am Robertfelsen

Nachdem die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres die Projektarbeit Gebirgsnotfälle theoretisch besprochen haben, erfolgte nun die praktische Umsetzung an einem nachgestellten Notfall im Zittauer Gebirge

Besonderes Augenmerk lag auf dem logistischen/taktischen Besonderheiten die so ein Notfall mit sich bringt: Anfahrtswege, orientierung im Gebirge, lange Marschstrecke mit der richtigen Ausrüstung, rechtzeitiges Nachforden weitere Kräfte, schwieriger Abtransport in unwegsamen Gelände.

 

 

_________________________________________________

Jahresweiterbildung Mitarbeiter RD/KT
08.03.2018 in der DRK Geschäftsstelle

In kleineren Gruppen erfolgte die diesjährige Weiterbildung der Mitarbeiter im Rettungsdienst und des Krankentransports.

An praktischen Fallbeispielen wurden verschiedenste Szenarien, u.a. Bradycardie, Tachycardie, ACS und der Ablauf einer Reanimation, abgearbeitet.

Das Augenmerk der Praxisanleiter lag bei der Gefahrenanalyse des Einsatzortes, das Anwenden des ABCDE Schemas, das korrekte Umsetzen der Algorithmen, dem Zusammenspiel des Teams sowie deren Kommunikation untereinander.

__________________________________________________________

Fahrsicherheitstraining am 03.03.2018 in Görlitz

Am Samstag fand für die Mitarbeiter des Krankentransportes und Rettungsdienstes  ein Fahrsicherheitstraining mit unseren Einsatzfahrzeugen auf dem Gelände von Car-Pro statt.

Nach kurzer Einweisung in den Tagesablauf ging es schon zum praktischen Teil.

Es begann mit einfacheren Übungen z.B. Slalomfahrten, Gefahrenbremsung  und steigerte sich von der Gefahrenbremsung auf glatter Fahrbahn bis zum Spurhalten beim Ausbrechen des Hecks.

Für alle Mitarbeiter, ob mit langjähriger oder kurzer Fahrpraxis, war diese Schulung sehr lehrreich und interessant.

Wir wurden an Grenzbereiche unserer Fahrzeuge herangeführt und lernten diese zu erkennen und zu beherrschen.

Fazit: Eine gelungene, abwechslungsreiche und schweißtreibende Weiterbildung.

PAL Töpler